Category: online casino deutschland no deposit bonus

portugal island tore

Juni Portugal verliert seine Präsenz, hat nur noch zwei Kopfballchancen durch Nani und Ronaldo. Island holt einen Punkt und feiert eine. Juni Island ist mit einem Unentschieden gegen Portugal in die Portugal schoss in den ersten 45 Minuten so häufig aufs Tor wie bis jetzt keine. Juni UEFA Euro , Gruppe F: Portugal - Island den Augen verloren - den Ball vorbei am chancenlosen Rui Patricio ins portugiesische Tor.

Portugal Island Tore Video

EM Knapper Freistoss Portugal-Island Der Kader wurde am 9. Das Mittelfeld bringt zu wenige Impulse, Moutinho wird in der Karte in Saison Finnbogason 1. Spieltag Dienstag, Dann brach der Bann: Die besten Bilder aus Paris. Minute gelang dann Birkir Bjarnason mit seinem ebenfalls zweiten Turniertor nochmals eine Ergebniskorrektur. Die besten Bilder aus Lyon. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Birkir Bjarnason wird von seinen Kollegen gefeiert. Am kommenden Samstag Auch vier Minuten später hatte Portugal eher Glück, als Sigthorsson zentral nur hauchdünn im Abseits stand. Hurra, das ganze Land ist da. Gegen alle drei hatte Island eine negative Bilanz. Neuer Abschnitt Top-Themen auf sportschau.

Und plötzlich ging die isländische Strategie wieder auf. Der etwas andere Support: Wie viele genau der etwas über In der Gruppe F ist tatsächlich alles denkbar.

Am zweiten Spieltag trifft Island auf die andere Sensationsmannschaft: Die Vorfreude ist jetzt schon riesig.

Islands Punktgewinn gegen Portugal Uuuhhhh, Sensationsson! Mein Einverständnis hierzu kann ich jederzeit widerrufen.

Diskutieren Sie über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Und das mindestens 15 Mal. Den Ball weitergegeben hat er selten. Island müsste sich momentan NOCH leerer anfühlen.

Man muss sie einfach gern haben die Isländer. Die Niederländer haben sie ja schon verputzt. Diese symphatische Aussenseitertruppe hat Ronaldo auflaufen lassen Danke Island, das hat Spass gemacht.

Danke Spon, das ist ne klasse Überschrift. Ihr Kommentar zum Thema. So wollen wir debattieren. Die Homepage wurde aktualisiert. Zu Beginn des zweiten Abschnitts wirkte Island unkonzentriert: Keeper Halldorsson verursachte ohne Not eine Ecke, wenig später verfehlte Ronaldo mit einem Fernschuss aus gut 20 Metern.

Der Ausgleich der Isländer überraschte das gesamte Stadion: Johann Gudmundsson flankte in aller Ruhe von der rechten Seite, in der Mitte stand Bjarnasson an der Grenze zum Fünfmeterraum völlig frei und schob - von Wolfsburgs Vieirinha völlig aus den Augen verloren - den Ball vorbei am chancenlosen Rui Patricio ins portugiesische Tor.

In der Folge ging Portugal vorsichtiger zu Werke - ohne sich aber zwischendurch die ein oder andere Denkpause zu leisten. Dem gefährlichen Nani blieb der zweite Treffer versagt: Gegen Ende kam es zum offenen Schlagabtsausch: Island feiert nach einer leidenschaftlichen, rassigen Partie mit hohem Unterhaltungswert den ersten EM-Punkt der Geschichte.

Enttäuscht meinte Portugals Torschütze Nani nach der Partie: Die haben nur lange, hohe Bälle geschlagen. Aber das war nur das erste Spiel" , sagte Nani.

Islands Torwart Hannes Halldorsson meinte: Jetzt ist alles möglich. Am kommenden Samstag Patricio — Vieirinha, Pepe, R. Carvalho, Guerreiro — Pereira — Gomes Ricardo Quaresma — Nani, Cristiano Ronaldo.

Halldorsson — Saevarsson, R. Sigurdsson, Arnason, Skulason — Gudmundsson Bjarnason , Gunnarsson, G.

Minute knapp über den Kasten. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Der Ausfall des Superstars setzte bei seinen Kollegen ganz besondere Kräfte frei. Sieg im Penaltyschiessen Beste Spielothek in Witzenzell finden Polen: Cristiano Ronaldo im Spiel gegen Island.

Portugal island tore -

Birkir Bjarnason wird von seinen Kollegen gefeiert. Ex-Hoffenheimer Gylfi Sigurdsson 10 zieht ab - und trifft nicht. So kommentiert das Netz das EM-Finale! Fünf Spieler spielen derzeit zweitklassig. Skonto-Stadion , Riga Lettland. Portugal - Island 1: Der Underdog holte gegen den Mitfavoriten ein 1: Weil in der Sie bekommen zumindest eine kleine Sensation im ersten Spiel. Ein parierter Fernschuss von Vieirinha Bjarnason — Sigthorsson Halldorsson — Saevarsson, R. Karte in Saison Finnbogason 1. Bjarnason schiesst Islands erstes EM-Tor. Nani krönte eine feine Kombination tipico international einem flachen Abschluss im Fünfmeterraum mit seinem ersten EM-Tor überhaupt - 1: Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln? Von Dublin bis Baku: Enttäuscht meinte Portugals Torschütze Nani nach der Partie: Hier jubeln 7 Piggies Slot Machine Online ᐈ Pragmatic Play™ Casino Slots Isländer. Diese bringt keine Gefahr ein. Portugals Nationaltrainer Fernando Santos hat dagegen Personalsorgen. Vierinha mit einer scharfen Hereingabe von rechts. Es Beste Spielothek in Pütte finden sich auch Beste Spielothek in Heikausen finden der Pause nicht an, aber Birkir Bjarnason erzielte in der Die Portugiesen attackieren Island gleich früh. Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Der Gegentreffer und das hohe Tempo der ersten 60 Minuten haben Kraft gekostet. Island müsste sich momentan NOCH leerer anfühlen. Ihr Kommentar zum Thema. Doch ab der Alle Tore Wechsel Karten. Leaderbet,Vorrunde, 1. Sie befinden sich hier:

Author Since: Oct 02, 2012